Samstag, 20. November 2010

Ich drücke mich mal...

... vor den Italienischhausaufgaben. Und das mache ich, weil ich keine Lust habe und lieber ein bisschen bloggen will. Aaah War das eine gute Woche. 
Das letzte Wochenende habe ich in Eberwalde bei Anita verbracht. Sie wohnt dort in einer Art Studentenwohnheim und ihr Zimmer ist größer als meins. : p Das Haus an sich ist ziemlich cool und auch Anitas "Mitbewohner" sind alle ziemlich cool drauf. Wir haben zusammen gekocht und sind Samstag Abend nach Berlin getingelt um ein bisschen Party zu machen. ... Bis wir am Partyort waren hat es allerdings irgendwie drei Stunden gedauert. Ich fand das ziemlich cool, weil man (also ich) nicht besonders oft nachts in Berlin ist. Ich fand es einfach interessant zu sehen wie die Leute so ticken. Als wir endlich ankamen war die Musik ganz ordentlich, hat sich allerdings nicht geändert. Wir mussten trotzdem verhältnismäßig lange da bleiben, weil wir ja auf den Zug um 05:30 Uhr warten mussten : p Um 7 Uhr lagen Anita und ich dann im Bett und haben uns gefreut, dass ich nicht vom Fahrrad gefallen bin. (Es hat nämlich geregnet.)
Sonntag ging es dann wieder zurück nach Rostock. Während der Fahrt malten Max und ich die schlimmsten Katze-zerstört-Wohnung-Szenarien aus... Allerdings war alles gut. Ich bin begeistert. : D

Es folgte ein kleiner Party-Sonntag-Abend und es ging mir Montag ziemlich schlecht. : p Glücklicherweise kam eine E-Mail in der stand, dass Italienisch ausfällt. Also musste ich nur zur Lerngruppe und Kommunikation hab ich mal sausen lassen. Dann hab ich "Die Säulen der Erde geschaut". Der Film ist ziemlich interessant, wenn auch etwas langatmig. 
Tja dann gab es längere Zeit nichts bemerkenswertes... Aber die Logik-Vorlesung gesten war irgendwie wie... ein Actionfilm! Es ging alles schlag auf schlag. Wir haben gerechnet. Bäm! Nächste Aufgabe. ZACK! Neue Regel - KahBOOM! Als ich raus kam, hab ich mir erstmal ne Zigarette angesteckt : p


Seite 1

Seite 2

Seite 3


Dann war ich mit Martin:
Matönk
... einen Kaffee trinken. Wir haben wieder ein bisschen getratscht und geklatscht. Dann hab ich ihm das Take That Konzert gezeigt und plötzlich war es 18 Uhr. Ich war mit Matze verabredet. : 3
Wir waren ein Bierchen trinken und haben dann Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 (kurz HPudHdTT1(echt krass lang, oder?))
Jaaa... dann haben wir noch eine Weinschorle getrunken und dann bin ich nach Hause gegangen : 3333

 Tjoaaa! Es war so gegen 3 als ich ins Bett gegangen bin und hab dann biiiiiiiiiis um 12:30 Uhr geschlafen. Gott! Tat das gut!

Tjaaa und nun sitze ich hier und drücke mich vor den Italienischhausaufgaben die ich machen muss, weil ich morgen nach Lübeck fahre um Kim und Dennis zu besuchen und Montag dann auch meine Lieblings-1a. 

Hach. Ist das alles schön. 

Ich wünsche euch ein schönes Rest-Wochenende!

Felix ~* im Kuschelmodus

Kommentare:

  1. is ja toll...was du alles so machst...und in 6 wochen wirst du onkel!

    AntwortenLöschen
  2. ich hab keine ahnung worums in logik geht .___. ist das normal???

    AntwortenLöschen
  3. @Lisa: ... Ja... Damit bist du schon fast eine Philosophie-Studentin ^^

    @Tina: Ich werd Onkel! Jaa! Hach. Ich wiederhole es gerne noch mal: Ist das alles AUFREGEND!

    AntwortenLöschen